Die längste Hängebrücke der Welt

Die längste Hängebrücke der Welt

Eingetragen bei: Sehenswürdigkeiten | 0

Dass Sonthofen als Drehscheibe im oberen Illertal und Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten des Allgäus ist, ist hinlänglich bekannt. Selbstverständlich gibt es aber auch Ausflugsziele jenseits des Allgäus und doch so nah. Ein lohnenswertes Ziel ist sicherlich die „highline 179“, die längste Hängebrücke der Welt im sogenannten „Tibet Style“. Sie verbindet die Burgruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia, oberhalb der Bundesstrasse 179 (Fernpass) bei Reutte in Tirol.

Reutte erreicht man von Sonthofen bequem auf 2 Wegen. Einerseits über die Autobahn A7, die von Kempten nach Füssen führt. Durch den Grenztunnel von Füssen hindurch führt die Strasse geradewegs zum Parkplatz von Ehrenberg. Die zweite Variante führt in Richtung Bad Hindelang, über den Jochpass ins Tannheimer Tal, vorbei am wunderschön gelegenen Haldensee, und weiter über den Gaichtpass nach Reutte.

Panoramaaufnahme der Hängebrücke bei Reutte
Panoramaaufnahme der Hängebrücke bei Reutte

 

Anfahrt, Infos zum Parken, Öffnungszeiten, Preise und mehr gibt es auf der offiziellen Seite der Hängebrücke: www.highline179.com

Hinterlasse einen Kommentar